DER BEAT DEINES LEBENS – Das Musical

Charaktere aus DER BEAT DEINES LEBENS

DER BEAT DEINES LEBENS ist ein Kindermusical mit 20 mitreißenden Liedern und ikonischen Charakteren über die Funktionsweise des eigenen Körpers und des Immunsystems. Das Stück kann von einem Schulchor oder Kinderchor, Musicalverein oder Theaterverein oder von Musikschulen mit Kindern ab 8 Jahren aufgeführt werden.

Eine musikalische Reise durch unseren Körper

Gerade noch lag Mia krank und erschöpft im Bett – und im nächsten Moment befindet sie sich mittendrin in ihrem eigenen Körper! Gemeinsam mit ihrem treuen Freund, Teddybär Wilhelm, trifft sie auf die Zellpolizei und erfährt, dass ihr Körper von fiesen Viraten eingenommen wird. Eine aufregende Reise durch ihren Körper beginnt…

Prolog
Mia ist krank und liegt im Bett. Ihre Mutter schaut nach ihr und singt sie in den Schlaf.

Szene 1 – Im Körper ist was los
Mia erwacht in ihrem Körper inmitten ihrer Körperzellen. Da sind Leuko und Zyti von der Zellpolizei, die Mia skeptisch beäugen. Und auch Wilhelm, Mias Teddybär, ist lebendig.

Szene 2 – Blut-Zug
Mia und Wilhelm lernen Ery, den Schaffner des Blut-Zugs, kennen. Mit dem Blut-Zug geht es durch den Körper in Richtung Herz.

Szene 3 – Herzliche Begegnung
Mia begegnet ihrem Herzen und kann Kraft tanken auf ihrer anstrengenden Reise durch den Körper.

Szene 4 – Die Viraten
Die Viraten sind ein wilder Haufen, die im Körper ihr Unwesen treiben und Mia krank machen.

Szene 5 – Durchatmen in der Lunge
Mia und Wilhelm erreichen mit dem Blut-Zug die Frischluft-Bar von Hema und Akau, dem linken und rechtem Lungenflügel.

Szene 6 – Im Gehirn
Über die Nervenautobahn geht es ins Gehirn zu Großhirni, Kleinhirni und Zwischenhirni, die gemeinsam die Schaltzentrale steuern und die Viratenabwehr koordinieren.

Szene 7 – Kampf um Mia
Es kommt zum Showdown: Mia, Wilhelm und die Zellpolizei mit Leuko und Zyti gegen die fiesen Viraten.

Epilog
Mia erwacht wieder in ihrem Kinderzimmer und berichtet ihrer Mutter von ihrem Abenteuer – war das alles nur ein Traum?

So vielseitig wie die Charaktere sind, so abwechslungsreich ist auch ihre Musik. Vom Shanty über den Blues bis hin zum Rock’n’Roll und Rap ist alles dabei. Die 20 mitreißenden Lieder bleiben auch noch Tage nach der Aufführung im Ohr – versprochen!

Varianten

DER BEAT DEINES LEBENS kann wahlweise als szenische Musical-Aufführung oder als Konzert aufgeführt werden, bei dem die Lieder gesungen und die Geschichte erzählt wird. Für das Stück werden mindestens 15 Gesangsrollen benötigt, Doppelbesetzungen sind möglich. In der szenischen Aufführung können bis zu 24 Rollen besetzt werden.

Je nach Variante erhalten Sie die Aufführungsrechte direkt von uns oder melden die aufgeführten Lieder bei der GEMA.

Gesamtausgabe DER BEAT DEINES LEBENS
Gesamtausgabe von
DER BEAT DEINES LEBENS

Gerne stellen wir auch kostenfrei ein Ansichtsexemplar zur Verfügung.

Szenische Musical-Aufführung

Die Durchführung als szenisches Musical mit benötigt ca. 80 Minuten, optional kann nach etwa 45 Minuten zwischen Szene 4 und 5 eine Pause gemacht werden. Sollten aufwendige Kulissenwechsel notwendig sein, verlängert sich die Aufführungsdauer entsprechend. 

Für die szenische Musical-Aufführung werden Vorschläge für Kostüme, Kulissen, Lichtgestaltung und Choreographien im Text gemacht. Der Kreativität sind hier aber keine Grenzen gesetzt. 

Konzertante Aufführung mit Erzähltext

Die Durchführung als konzertante Aufführung benötigt ca. 50 Minuten. Ein Erzähler oder eine Erzählerin liest die Geschichte vor und leitet in die Lieder über. Die Solist:innen können gemäß den Kostümvorschlägen angezogen sein oder auch nur die Gesangsstimmen übernehmen, ohne visuell in die Rollen zu schlüpfen.

Gesang und Chor

Viraten aus DER BEAT DEINES LEBENS

DER BEAT DEINES LEBENS kann komplett ohne Chor aufgeführt werden. Alle Stücke sind so aufgebaut, dass diese auch rein durch die Gesangs-Solist:innen gesungen werden können. 

Ist ein Chor am Musical-Projekt beteiligt, kann dieser die Stellen in der Gesangsstimme mitsingen, die mit dem Wort „Alle“ in den Noten gekennzeichnet sind. Damit werden vor allem die Re­frains in den Stücken hervorgehoben. Dies ist die einfachste Möglichkeit, einen Chor zu integrieren.

Für ambitioniertere Chöre gibt es pro Lied eine eigene Chorstimme. Diese verstärkt teilweise den Gesang der Solist:innen, teilweise wird auch mehrstimmig gesungen oder sogar eine zweite, rhythmisch abgewandelte Stimme hinzugefügt. 

Es ist selbstverständlich auch möglich, für jedes Stück individuell zu entscheiden, ob dieses nur durch die Solist:innen gesungen wird, der Chor den Gesang unterstützt oder ob die Chorstimme gesungen wird. So kann das Stück individuell auf das Leistungspotentials des Chors angepasst werden. Grundsätzlich sind alle Stimmen innerhalb des für Kinder ab 6 Jahren geeigneten Tonumfangs von c1 bis f2 gesetzt, der auch nur selten komplett ausgereizt wird. 

Auf einen Blick

  • Dauer: 50 Minuten (Konzert) bis 80 Minuten (Musical)
  • Rollen: 15 Gesangsrollen, bis zu 24 Rollen (Musical), Doppelbesetzungen möglich
  • Altersempfehlung: 8-14 Jahre (Mitwirkende), ab 4 Jahren (Zuschauende)

DER BEAT DEINES LEBENS im Beat-Shop